alexander seiler

Vita

AUSBILDUNG

Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg bei Prof. Reuter und Pfahler,
87-93 Studium der freien Malerei, Graphik und Kunstgeschichte,
1.Staatsexamen 93, 2.Staatsexamen 95,





EINZELAUSTELLUNGEN (Auswahl)

2006 „Arsenale“ Galerie „Der KREIS“ am Germanischen Nationalmuseum,
2009 „Triumph wider Willen“ - Galerie „Archiv Massiv“ , SPINNEREI, Leipzig
2009 Alexander Seiler - Panthersprung / schultz contemporary -
Galerie Michael Schultz , Berlin





GRUPPENAUSTELLUNGEN

2011 ART Karlsruhe, Teilnahme durch „Galerie Michael Schultz“, Berlin
2010 ART Karlsruhe, Teilnahme durch „Galerie Michael Schultz“, Berlin Senocura, Skulpturen Ausstellung Bayreuth, Landskron Schneidzik Galerie Nürnberg, jetztkunst in der Zentrifuge: Auf AEG Zentrifuge Nürnberg
2010 Große Kunstausstellung im Haus der Kunst, München,
2007 Große Kunstausstellung im Haus der Kunst, München






ANKÄUFE STIPENDIEN AUSZEICHNUNGEN

1987: Ankauf durch die Kunststiftung VW Wolfsburg.
1988: 1. Preis beim Wettbewerb der Computerzeichnung im Rahmen der "4. Biennale der Zeichnung", Kunsthalle Nürnberg.
Ankauf einer Lithographie durch die Staatliche Graphische Sammlung der Kunstsammlungen der Veste Coburg, Kupferstichkabinett.

 

 

 

Rechtliche Hinweise  |  Hilfe zur Navigation